Über uns

Individuelle Pflege in einer wohnlichen, familiären Atmosphäre

Das Seniorenzentrum St. Franziskus ist eine Einrichtung des Kreiskrankenhauses Saarburg. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner werden von qualifizierten und engagierten Mitarbeitenden in vertrauensvoller, familiärer Atmosphäre betreut.
Unter dem Motto „Bei uns zu Hause sein“ möchten wir alles tun, unseren Seniorinnen und Senioren höchstmögliches Wohlbefinden in unserer Einrichtung zu bieten. Dabei steht der Erhalt der Selbständigkeit und Individualität für uns an oberster Stelle. Ebenso wichtig ist für uns die Einbeziehung von Angehörigen und Freunden, die für uns wertvolle Partner in unserem Gesamtbetreuungskonzept darstellen. 


Vier Wohnbereiche gliedern unser Haus. Freundliche, helle Aufenthaltsräume laden zu diversen Aktivitäten ein. Der angrenzende Garten der Begegnung bietet Raum für Spaziergänge und zum Verweilen. Die enge Anbindung zur Geriatrie und den weiteren Fachabteilungen und Praxen des Kreiskrankenhauses garantiert eine bestmögliche medizinische Versorgung.

Unser Team setzt sich zusammen aus qualifizierten Fachkräften in der Pflege und in der Betreuung. Stillstand gibt es bei uns nicht – wir besuchen regelmäßig Fort- und Weiterbildung in allen Bereichen und gewährleisten damit qualitativ hochwertige Pflege und Betreuung nach aktuellstem Standard.

Unser Team fördern wir ebenfalls und bieten Ausbildungsplätze im Bereich Altenpflege sowie in der Altenpflegehilfe an.

Mitbestimmen statt bestimmen lassen! Wir freuen uns über Ideen, Anregungen und tatkräftige Unterstützung von Bewohnern für Bewohner. Der Heimbeirat ist das zentrale Mitwirkungsgremium und Interessenvertretung für die Bewohner im Seniorenzentrum.

Er führt Bewohnerversammlungen durch, fördert die Eingliederung neu Einziehender, beteiligt sich an der Qualitätssicherung und nimmt Anregungen und Beschwerden der Bewohner entgegen. In regelmäßigen Abständen (alle 3 bis 4 Wochen) finden Heimbeiratssitzungen mit dem Leitungsteam der Einrichtung statt.